Gartenblog

Sie benötigen etwas mehr Aufmerksamkeit – Fruchtgemüse. Dazu zählen Tomate, Aubergine, Peperoni, Gurke und Kürbis. Versorge sie mit Nährstoffen, giesse regelmässig und reduziere je
Bereits ab Anfang April werden im Handel Tomatensetzlinge angeboten, teils schon mit Früchten. Das freut die Hobbygärtner, in Vorfreude auf den Frühling. Dies bedeutet
Kaum wird das Wetter etwas feucht, kriechen die Schnecken zu deinen Pflanzen und beginnen ihr Festmahl. Reagierst du zu spät, bleibt für dich vielleicht
Was kannst du jetzt säen und pflanzen? Für Tomaten und weiteres Fruchtgemüse ist es jetzt noch zu früh. Lies nach, wie du über das
Samen auf die Anzuchterde säen, feuchthalten und beim Wachsen zusehen. Eigentlich ganz einfach – scheinbar. Die Tücken liegen im Detail und werden dir nachfolgend
Schenken soll Freude machen, doch nicht nur dem Beschenkten. Es gibt so viele tolle Produkte, die aus natürlichen Materialien und oft von Hand hergestellt
Brachliegende Erde ist ein No go, denn da werden die wertvollen Nährstoffe ausgewaschen. Die Erde trocknet aus. Deshalb finden viele wichtige Mikroorganismen keine Nahrung