Warenkorb (leer) CHF 0.00

Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Kleine von Mexiko Minitomaten Zoom

Minitomaten Kleine von Mexiko

Artikelnummer: 34490

Die äusserst aromatischen, roten Früchtchen der Minitomate „Kleine von Mexiko“ eignen sich hervorragend als Naschtomate auf dem Balkon oder der Terrasse. So kannst du die Früchte jederzeit geniessen. Die wüchsigen Pflanzen lassen sich als lockerer Busch mit mehreren Haupttrieben ziehen.

Verfügbarkeit: Auf Lager

CHF 4.90
Artikelbeschreibung

    Details

    Diese Minitomate hat zwar sehr kleine, aber auch sehr aromatische Früchte. Es schmeckt, als ob das Aroma einer grossen Tomate hier auf kleinstem Raum konzentriert wurde. Die Pflanze wächst üppig und bietet sich gut als „Naschtomate“ auf dem Balkon oder der Terasse an. Was gibt es besseres, als auf dem Liegestuhl zu liegen und ab und zu eine reife Tomate von der Pflanze direkt in den Mund wandern zu lassen?

    Die Cherrytomate „Kleine von Mexiko“ hat ein gesundes Wachstum und kann gut zweitriebig gezogen werden. Oder aber man stützt sie mit mehreren Ästen und bricht nur einige Seitentriebe aus, so dass ein lockerer Busch entsteht.

    Eine Packung reicht für ca. 30 Pflanzen. Säe zwischen Ende Februar und Anfang März in Saatschalen aus und stelle sie an einen hellen, warmen Ort (18-21 °C). Zum Beispiel auf die Fensterbank ohne direkte Sonneneinstrahlung. Verpflanze die Keimlinge in Töpfchen von ca. 9 cm Durchmesser. Ab 20. Mai kannst du sie dann ins Freie pflanzen. Halte einen Abstand von 80 cm ein. Wähle einen Topf mit mindestens 15 Liter Fassungsvolumen. Im Tomatenhaus wie auch im Topf bleibt unter den Tomaten immer Platz für Basilikum. Regendach empfohlen. Neben der Grunddüngung mit Kompost im Frühjahr empfehlen wir ein bis drei Düngegaben mit organischem Flüssigdünger in der Ertragszeit.

    Aussaat: März bis April

    Auspflanzen: Mitte Mai bis Juni

    Ernte: Ende Juli bis Oktober

CMS tab

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein