Warenkorb (leer) CHF 0.00

Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Yauhtli Gewürztagetes Zoom

Gewürztagetes

Artikelnummer: 58600

Diese kleinblütige, krankheitsresistente Gewürztagetes darf auf deinem Kräuterbeet nicht fehlen. Ihre Blätter und Blüten kannst du im kulinarischen Bereich vielfältig verwenden. Gewürztagetes schmeckt süss und erinnert an Anis und Lakritze.

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

CHF 4.40
Artikelbeschreibung

    Details

    Diese kleinblütige, krankheitsresistente Gewürztagetes darf auf deinem Kräuterbeet nicht fehlen. Ihre Blätter und Blüten kannst du im kulinarischen Bereich vielfältig verwenden. Gewürztagetes schmeckt süss und erinnert an Anis und Lakritze.

    Tagetes lieben sonnige Standorte. Sie gedeihen im Topf und im Beet gleichermassen gut, jedoch ist eine Aussaat im Topf vielleicht vorteilhafter, weil sie im Beet den Schnecken ausgesetzt sind. Achte auf einen nährstoffreichen, nicht zu trockenen und etwas humosen Boden. Giesse und dünge in regelmässigen Zeitabständen. Die Aussaat erfolgt ab April in Schalen. Die Samen solltest du auf keinen Fall mit Erde bedecken. Achte darauf, dass du die Erde immer feucht hälst. Nach dem letzten Frost kannst du sie in deinen Garten oder Topf pflanzen.

    Der Mindestpflanzenabstand von 30 cm x 30 cm sollte eingehalten werden. Die aufrecht wachsende Pflanze wird ca. 20 - 25 cm hoch und erreicht im Herbst einen Durchmesser von maximal 40 cm.

    Die Stängel sind fein verzweigt und die Blätter fein gefiedert. Die gelbe oder orangene Blüte erinnert an jene der Margerite. Gewürztagetes blüht ab Ende Juni bis zum ersten Frost.

    Gewürztagetes ist als Zutat bei Salatdressings oder Kräuterteemischungen sehr beliebt. Die Blüten und Blätter bieten darüber hinaus auch eine wunderbare Ergänzung für Duft-Potpourris. Du kannst sie auch als hübsche Dekoration für Suppen oder Salate verwenden.

    Aussaat im Haus: April bis anfangs Mai

    Auspflanzen: Ende April bis anfangs Juni

    Blütezeit: Ende Juni bis anfangs November

CMS tab