Warenkorb (leer) CHF 0.00

Du hast keine Artikel im Warenkorb.

ko36-design-1 Zoom

Federkohl Ostfriesische Palme

Artikelnummer: ko36

Diese Grünkohlsorte, die im norddeutschen Raum vor Jahren noch eine große Bedeutung für die Ernährung hatte, ist heute schon fast in Vergessenheit geraten.


Mit den kühleren Tagen im Oktober bilden die Pflanzen in der Krone eine feinkrause Rosette, die nach den ersten Frösten süsslicher im Geschmack wird. Das grün dieses Kohls erfreut dich den ganzen Winter durch.

Verfügbarkeit: Auf Lager

CHF 3.90
Artikelbeschreibung

    Details

    "Im Schatten der "Ostfriesischen Palme" können wir zwar nicht unter südlicher Sonne lustwandeln, aber dafür erfreut uns ihr Grün den ganzen Winter hindurch."

    Diese so hochgelobte Grünkohlsorte, die im norddeutschen Raum vor Jahren noch eine grosse Bedeutung für die Ernährung hatte, ist heute schon fast in Vergessenheit geraten. Ausschließlich alte, traditionell arbeitende GärtnerInnen aus den Dörfern im ostfriesischen Raum erhalten und vermehren oft seit Generationen dieses alte Kulturgut.

    Die Aussaat im Freiland erfolgt von Juni bis Mitte Juli. Mit den kühleren Tagen im Oktober bilden die Pflanzen in der Krone eine feinkrause Rosette, die nach den ersten Frösten süsslicher im Geschmack wird. Über die Ernte kannst du dich zwischen November und Februar freuen. In warmen Wintern gibt es unter Umständen eine zweite Ernte.

    Aussaat: Juni bis Mitte Juli

    Ernte: November bis Februar

CMS tab

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein