Warenkorb (leer) CHF 0.00

Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Brokkoli Bio-Keimsaat, 100g Zoom

Brokkoli Bio-Keimsaat, 100g

Artikelnummer: 5007 DE-ÖKO-037

Brokkolisamen zeichnen sich durch einen hohen Gehalt des antioxidianten Sulphoraphan aus, einem gesundheitlich wertvollen Senfölglykosid. Dieses aktiviert die Produktion von schützenden Enzymen gegen schädliche DNA-Veränderungen und Entzündungen, stärkt die Körperabwehr gegenüber freien Sauerstoffradikalen und senkt die Zahl der Heliobacter-Pylori-Bakterien. Diese Brokkolisprossen enthalten einen bis zu 100fach höheren Anteil an Sulphoraphan gegenüber reifem Gemüse. Zudem kann es durch den Verzehr der Sprossen besser aufgenommen werden. Brokkolisprossen zeichnen sich durch weitere positive Wirkungen sowie durch einen hohen Gehalt an diversen Vitaminen, Mineralstoffen und Proteinen aus. Im Geschmack sind sie mild-würzig und erinnern etwas an Kohl.


Diese Keimsaat stammt aus zertifiziert biologischem Anbau (DE-ÖKO-037).


 

Verfügbarkeit: Auf Lager

CHF 10.00
Artikelbeschreibung

    Details

    Brokkolisamen zeichnen sich durch einen hohen Gehalt des antioxidianten Sulphoraphan aus, einem gesundheitlich wertvollen Senfölglykosid. Dieses aktiviert die Produktion von schützenden Enzymen gegen schädliche DNA-Veränderungen und Entzündungen, stärkt die Körperabwehr gegenüber freien Sauerstoffradikalen und senkt die Zahl der Heliobacter-Pylori-Bakterien. Diese können Magengeschwüre verursachen, bis hin zu bösartigen Wucherungen. Die Analyse dieser Brokkolisamensorte (Brassica rapa sylvestris) ergab einen Sulphoraphangehalt von über 1500 mg/100 g. Diese Brokkolisprossen enthalten somit einen bis zu 100fach höheren Anteil an Sulphoraphan gegenüber reifem Gemüse. Das Sulphoraphan in Sprossen kann zudem vom Körper besser aufgenommen werden, als durch den Verzehr von Gemüse.

    Brokkolisprossen haben ausserdem eine antianämische, antiskorbutische, diuretische, wurmabtreibende und reinigende Wirkung und hemmen nachweislich die Bildung von Tumoren. Sie zeichnen sich zudem durch einen hohen Gehalt an Vitaminen (A, B, C und E), Proteinen und wichtigen Mineralstoffen wie Eisen, Phosphor, Kalium, Schwefel und insbesondere Kalzium aus.

    Die Sprossen haben einen mild-würzigen Geschmack, welcher etwas an Kohl erinnert.

    Diese Brokkolisprossen kannst du ganz einfach im Sprossenglas ziehen und schon nach 5-8 Tagen ernten. Zuvor solltest du sie jedoch 8 Stunden einweichen. Da die Sprossen eher klein sind, ballen sie sich im Sprossenglas gerne zusammen. Um sie zu entwirren, kannst du sie entweder in eine Schüssel mit Wasser geben oder schon beim Ansetzen mit anderen Saaten mischen. Auch auf einem Kressesieb wachsen die Brokkoli-Sprossen ausgezeichnet, wenn du die Einweichzeit von 8 Stunden einhältst. Achte zudem gut darauf , dass die Saat nicht austrocknet, denn die Brokkoli-Keimsaat ist nicht schleimbildend und neigt dadurch schneller zum Austrocknen.

    Diese Keimsaat ist speziell für das Anziehen von Sprossen und stammt aus zertifiziert biologischem Anbau (DE-ÖKO-037).

    Inhalt: 100g

                     

CMS tab